Juni 27-28, Print-Media-Academy, Heidelberg

„Mimen Sie noch oder simulieren Sie schon?“

Simulation in der Präklinik – auf den ersten Blick scheint das kein ganz neuer Hut zu sein, bedenkt man, dass das Lernen am Fallbeispiel seit Jahrzehnten fester Bestandteil rettungsdienstlicher Ausbildungen war und ist.

So sinnvoll Mimen und realistische Unfalldarstellung in „San-Arenen“ sicherlich sind, gehen die simulationsbasierten Trainingsformate durch die Integration von technischen und nicht-technischen skills doch weit darüber hinaus.

Wichtiger als die Vorhaltung hochtechnisierter Full-Scale-Simulatoren sind die diesen Trainings zu Grunde liegenden Aus- und Fortbildungskonzepte, die neben dem berufsspezifischen Fachwissen auch detaillierte Kenntnisse über Human Factors, Crisis Ressource Management und Debriefing Techniken von den Ausbildern erfordern.

Die sogenannten Debriefings – strukturierte Fallnachbesprechungen unter Anwendung spezieller Techniken der Gesprächsleitung – stellen das Herzstück jeden Simulationstrainings dar, bieten sie doch gerade auch erfahrenen Trainingsteilnehmern die Möglichkeit, ihre Entscheidungen und ihr Handeln zu reflektieren und nachhaltig aus den Erfahrungen der Simulation zu lernen.

Zudem lassen sich Debriefingtechniken effektiv für Einsatznachbesprechungen im Alltag einsetzen.

Prof. Dr. Rosenberger 

Ärztlicher Direktor

Klinik für Anästhesiologie und Intensivmedizin

des Universitätsklinikums Tübingen

​Sei auch 2019 dabei!

  • In Kooperation mit tüpass

  • Spannende Workshops an beiden Tagen

  • Gemeinsame Abendveranstaltung im LEVEL 12

  • Netzwerken mit Partnern und Experten

Unsere Experten

#SYMSIM19
Hier trifft sich die Simulationscommunity!

Workshops. Fachvorträge. Netzwerken. Party.

Acht spannende Workshops
Neun Fachvorträge von nationalen und internationalen Experten
Eine grandiose Abendveranstaltung an einem einzigartigen Ort
Über
 zweihundert Fachbesucher
Sponsoren
Kooperationspartner
Veranstalter
logo_300dpi.png
Rückblick #SYMSIM18

Impressum | Datenschutz | AGB | Widerrufsbelehrung

Veranstalter: 

SKILLQUBE GmbH

Schafäckerweg 24

69168 Wiesloch

Email. info@skillqube.com

Telefon. +49 6222 386265

  • Black Facebook Icon
  • Black Twitter Icon